Tekst do prezentacji, potrzebna pomoc :) PILNE

Temat przeniesiony do archwium
Bardzo bardzo bardzo proszę o sprawdzenie tekstu do prezentacji :) wiem, że jeszcze nie ma umlautów powstawianych ;)
Z góry dziękuję!

1. Guten Morgen. Ich begrüsse Sie ganz herzlich. Mein Name ist Karolina Buchta. Heute möchte ich das Thema: Sollte man den Extremsport verbieten? präsentieren.
2. Meine Präsentation besteht aus folgenden Teilen: Am Afang werde ich warum ich dieses Thema gewählt habe sprechen, dann über Nach- und Vorteile und zuletzt stelle ich meiner eigener Meinung dar.
3. Ich habe dieses Thema gewählt, weil ich mich ein bisschen für den Extremsport interessiere. Ich habe letztens Jahr sogar Extremskifahren probiert. Ich finde, dass die Extremsportarten heutzutage sehr “in” sind. Mehr und mehr Leute suchen nach etwas untypischces, darum wählen Sie diese gefährliche Aktivitäten.
4. Wussten Sie eigentlich schon, dass Adrenalin uns suchtig machen kann? Adrenalin ist ein Hormon, dass der Korper bei Extremsituationen ins Blut ausschutet. Bei einem Adrenalin-Stoss fuhlt man sich hellwach und die Sinne sind angergt. Es gibt eine Gruppe, die wir Adrenalin-Junkies nennen. Sie suchen nach neue Erfahrungen, um dieser Kick zu fuhlen. Ihre Geschichte hat Reportage von N24 TV vorgestellt. Am meisten treiben sie Base-Jumping, also als Objektsprung genannt. Das ist Fallschirmspringen von festen Objekten. Dazu habe ich ein Foto gewählt. Adrenaline wirkt ähnlich wie Drogen. Das ist ein Grund, warum wir Extremsportler Todessuchtige nennen. Das geht mit meine nächste Teil zusammen.
5. Ein Sudtiroler Uli Emanuele war weltberuhmt Base-Jumper. Er wollte ein Sprung durch ein zwei Meter grosses Felsloch machen. Leider hat ihn sein riskantes Hobby das Leben gekostet. Beim Extremsport sind schon viele Leute gestorben. In Deutschland gibt es die hochste Zahl der todliche Unfälle im Berg-, Wasser- und Schneesport. Das zeigt meine Statistik an.
6. Es geht nicht nur um Tod, sondern auch um Sportverletzungen. Diese kann man fur das ganze Leben haben. Wie Sie auf dem Liniendiagramm sehen konnen, mehr als die Haäfte der Extremsportler stuft ihre Sportart als ungefährlich ein. Das zeigt, dass trotzt des Verbots die Leute Extremsport sowieso treiben wurden.
7. Jetzt stelle ich die wichtige Vorteile meines Thema vor. Extremsportarten setzen im unserem Nervensystem Beta-Endorphine frei und fuhlt man sich glucklich. Es hilft uns mit dem Stress umgehen.
Diese Sportarten zeigen uns auch, wie man zusammenarbeit soll. Ein gutes Beispiel dafur ist Kanufahren, das sie auf dem Foto sehen konnen. Dort mussen zehn Leute gut miteinander arbeiten, wenn sie das Ziel erreichen wollen. Heute mochten wir uns entwickeln und wählen wir als Hobby oder Freizeitaktivitäten, neue Moglichkeiten, die neue Gefuhlen uns geben.
8. Nicht jeder Extremsport ist gefährlich. Dank diesen konnen die Leute Zeit zusammenverbringen oder sich entspannen. Jeder Mensch hat seinen eigenen Gehirn. Mann muss keine Extremsportart treiben, um sich zu verletzen. Unsere Leben ist ziemlich gefährlich. Darum bin ich sicher, dass man nicht den Extremsport verbieten soll.
9. Danke fur Ihre Aufmerksamkeit. Ich beantworte jetzt gern Ihre Fragen.
bez umlautow i pilne? Dobry dowcip.