proszę o sprawdzenie

Temat przeniesiony do archwium
Liebe Petra, den.19.05.05
ich muss dir schreiben,was mir letztens passiert ist.Ich bin entlang den Akacjowastr. gegangen und in der Ecke, neben dem Restaurant,weißt du wo (wir haben dort Tobias und Christoph kennengelernt),steht ein schöner Block(ich wollte schon zwei Jahren dort eine Wohnung vetmieten).An der Tür hat der Aushang gehangen:"Die Wohnung 35 zu vermieten"
Ich konnte nicht an der Wohnung vorbeigehen und bin in die Wohnung gegangen.Als ich in den sechste Stock eingetreten bin( die Wohnung hat keines Fahrstuhl), habe ich an der Tür geklunden.Ich musste ca.fünf Minuten warten,aber ich habe gehört:"Ich komme.Ein Moment.Ich komme".Nach kürzer Zeit hat mir die Tür alte Dame aufgemacht,deshalb habe ich gefragt,ob der Aushang noch gültig gewesen ist.Die Dame hat gesagt:"Ja,komm rein.Ich suche ein Mädchen,genau wie du". Ich bin sehr glücklich gewesen,aber als ich die Wohnung gesehen habe....
Ach Petra,ich weiß nicht,was ich tun solle. Die Wohnung ist total altmodisch,weil Ihrer alles gefält ,was "alt"ist.Sie sammeln die Möbels mit Ihnen Mann (er ist gestorben)und sie sagt:"Die Möbels müssen seinen Platz haben."
Aber das ist nicht alles.Die Dame hat eine Katze und sie hat mir gesagt,dass ich um die Katze kümmern muss. Petra, du weißt,wie ich Kätze mag( ich habe schon Angst,baaaaaa).
Petra,sag mir bitte,was ich tun solle,ob ich die Wohnung vermieten soll,ob nicht.Die Wohnung ist Toll, aber die Möbels, die Kätze,ach.
Schreib an mir sehr schnell und gib mir die Antwort(ich habe nur fünf Tage,um die Antwort gib)
Liebe Grüße
deine ALA
Liebe Petra, den 19. 05. 05

ich muss dir schreiben, was mir letztens passiert ist. Ich bin durch die Akacjowastraße (ich würde schreiben: ulica Akackowata, Anm. Mokotow) gegangen und an der Ecke neben dem Restaurant, du weißt wo (wir haben dort Tobias und Christoph kennengelernt), steht ein schöner Wohnblock (schon seit zwei Jahren wollte ich dort eine Wohnung mieten). An der Tür hing ein Aushang: „Wohnung 35 zu vermieten“.

Ich konnte nicht einfach weitergehen und bin in die Wohnung gegangen. Als ich in den sechsten Stock kam (das Haus hat keinen Fahrstuhl), klingelte ich an der Tür. Ich musste etwa fünf Minuten warten, aber dann hörte ich: „Ich komme. Einen Moment. Ich komme.“ Eine ältere Dame öffnete mir die Tür, und ich fragte, ob der Aushang noch gültig sei. Die Dame sagte: „Ja, komm rein. Ich suche ein Mädchen genau wie dich.“ Ich war sehr glücklich, aber als ich die Wohnung gesehen habe…

Ach Petra, ich weiß nicht, was ich tun soll. Die Wohnung ist total altmodisch, weil ihr alles gefällt, was „alt“ ist. Sie hat die Möbel von ihrem (verstorbenen) Mann und sie sagt: „Die Möbel müssen ihren Platz haben.“

Aber das ist noch nicht alles. Die Dame hat eine Katze und sie hat mir gesagt, dass ich mich um die Katze kümmern müsse. Petra, du weißt, wie ich Katzen mag (ich habe jetzt schon Angst, baaaaaa). Petra, sag mir bitte, was ich tun soll, ob ich die Wohnung nehmen soll oder nicht. Die Wohnung ist toll, aber die Möbel und die Katze, ach…

Schreib mir schnell und gib mir einen Rat (ich habe nur fünf Tage, um mich zu entscheiden).

Liebe Grüße
deine ALA