Rezerwacja pokoju hotelowego przez telefon (dialog) / ein Hotelzimmer telefonisch buchen - wzór wypracowania

Rezerwacja pokoju hotelowego przez telefon (dialog) / ein Hotelzimmer telefonisch buchen

Rezeption: Hotel „Mallorca“, Beathe Brausch am Apparat. Guten Tag.
Gast: Guten Tag. Mein Name ist Adam Nowak. Ich komme am zweiten Juni nach Berlin und möchte bei Ihnen ein Zimmer buchen.
Rezeption: Wie lange möchten Sie bleiben, Herr Nowak?
Gast: Ich möchte zwei Nächte bleiben. Ich komme mit meiner Frau, deshalb würde ich gerne ein Doppelbettzimmer haben.
Rezeption: Mit Bad oder Dusche?
Gast: Mit Bad, bitte.
Rezeption: Also, Herr Nowak, wir haben noch im gewünschten Termin ein Doppelbettzimmer mit Dusche frei.
Gast: Wunderbar! Haben Sie auch einen bewachten Parkplatz?
Rezeption: Ja, Sie können unseren Parkplatz kostenlos nutzen.
Gast: Das freut mich sehr. Ich möchte mit meinem PKW kommen. Sagen Sie mir noch bitte, ist das Frühstück mit im Prei enthalten?
Rezeption: Ja, das Frühstück ist mit im Preis enthalten. Es wird von sieben bis neun Uhr in unserem Restaurant serviert.
Gast: Na, gut. Ich nehme das Zimmer.
Rezeption: Ein Doppelbettzimmer mit Dusche, vom zweiten bis zum vierten Juni für Herrn Nowak. Ich habe die Buchung schon gemacht. Könnten Sie mir noch Ihre Telefonnummer geben?
Gast: Meine Telefonnummer lautet… (der Gast gibt die Nummer).
Rezeption: Kann ich noch etwas für Sie tun?
Gast: Nein, das wäre schon alles. Auf Wiederhören.
Rezeption: Auf Wiederhören.

liczba słów: ~188

Słowniczek

Słownictwo:
buchen – rezerwować
bleiben – zostawać
Doppellbettzimmer (das) – pokój dwuosobowy
Dusche (die) – prysznic
kostenlos – za darmo

Wyrażenia:
einen bewachten Parkplatz haben – mieć strzeżony parking
mit im Preis enthalten sein – być zawartym w cenie

Skomentuj

Zaloguj się aby dodać komentarz. Nie masz konta? Zarejestruj się.