Zanieczyszczenie wody / Wasserverschmutzung - wzór wypracowania

Zanieczyszczenie wody / Wasserverschmutzung

Ohne Wasser gibt es kein Leben. Wasser ist der Ursprung von allen lebenden Organismen. Sie bestehen zu einem großen Teil aus Wasser und brauchen dieses zum Leben. Es ist weltweit bekannt, dass der Mensch ohne feste Nahrung etwa 30 Tage überleben kann, ohne flüssige Nahrung halten wir nur etwa drei Tage aus.


Leider verschlechtert sich die Qualität vom Wasser vom Tag zu Tag. Normalerweise sollte Wasser klar, geschmacklos und geruchlos sein. Nur in diesem unvereinigten Zustand kann es von den Menschen gebraucht werden. Deshalb stellt, sowohl für den Menschen, als auch für die Umwelt, die Wasserverschmutzung eine große Bedrohung dar. Zu den Ursachen der Wasserverschmutzung gehören auf der einen Seite Abwässer, die aus Privathaushalten und aus der Industrie kommen. Ein Grund dafür ist, dass viele giftige Stoffe falsch entsorgt werden. Oft geschieht das durch eine direkte Einleitung von giftigen Produktionsnebenstoffen in das Grundwasser. Auch der überdosierte Einsatz von Reinigungsmitteln verschmutzt die Gewässer. Auf der anderen Seite sind das Pflanzenschutzmittel, wie Pestizide und Herbizide, die in das Grundwasser gelangen. Auch durch Betriebsunfälle und andere Unfälle, wie z.B. Öltankerunfälle gelangen große Mengen an Schadstoffen in das Ökosystem.


Mehrere Milliarden Menschen sind von Wasserknapheit betroffen. Mehrere Millionen sterben jährlich an Krankheiten, die auf eine schlechte Wasserqualität zurückzuführen sind. Deshalb ist es sehr wichtig, Wasser bewusst zu benutzen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um die Gewässer unvereinigt zu halten. Was wir in unseren Haushalten machen können, ist z.B. der Einbau von Wasserspar-Hilfen. Essenreste und Kleinabfälle gehören nicht in die Toilette, sondern in den Abfall. Auch Papiertaschentücher sollen nicht im WC weggespült werden, sondern gehören in den Biomüll. Batterien, Medikamente und andere Schadstoffe sollten entsprechend entsorgt werden. Auch von der gesetzlichen Seite kann man zur Reinhaltung der Gewässer beitragen. Ich meine hier vor allem entsprechende Regelungen zum Einbringen von Schadstoffen in Gewässer. Es sollten auch Motorverbote auf bestimmten Gewässern eingeführt werden.

liczba słów: ~306

Słowniczek

Słownictwo:
Ursprung (der) – początek
lebende – żyjące
bestehen aus (Dat.) - składać się
fest - stały
Nahrung (die) – pożywienie
überleben - przeżyć
flüssig – płynny
verschlechtern – pogarszać
Qualität (die) – jakość
geschmacklos – bez smaku
geruchlos – bez zapachu
Umwelt (die) – środowisko
Ursache (die) - przyczyna
Abwässer (das) – ścieki
entsorgen – oczyszczać, usuwać
überdosieren – dodawać zbyt dużo
Reinigungsmittel (Pl.) – środki czystości
Pflanzenschutzmittel (Pl.) - środki ochrony roślin
Gewässer (das) – zasoby wody
Essenreste (Pl.) - resztki jedzenia
Abfall (der) - odpady

Wyrażenia:
vom Tag zu Tag – z dnia na dzień
eine große Bedrohung darstellen – stanowić duże zagrożenie
eine direkte Einleitung von giftigen Produktionsnebenstoffen in das Grundwasser – bezpośrednie odprowadzanie trujących odpadów poprodukcyjnych do wód gruntowych
in das Grundwasser gelangen – dostawać się do wód gruntowych
von Wasserknapheit betroffen sein – być dotkniętym deficytem wody
Wasser bewusst benutzen – korzystać z wody w świadomy sposób
Maßnahmen ergreifen – podejmować działania
der Einbau von Wasserspar-Hilfen – instalowanie urządzeń pomocnych w oszczędzaniu wody
im WC weggespült werden – zostać spuszczonym w sedesie
von der gesetzlichen Seite – od strony prawnej
zur Reinhaltung der Gewässer beitragen – przyczyniać się do utrzymywania zbiorników wodnych w czystości
Regelungen zum Einbringen von Schadstoffen in Gewässer – regulacje dotyczące wprowadzania szkodliwych materiałów do zbiorników wodnych
Motorverbote einführen – wprowadzać zakaz poruszania się pojazdami silnikowymi

Skomentuj

Zaloguj się aby dodać komentarz. Nie masz konta? Zarejestruj się.